Ab Sommer 2021
Urbanes Wohnen mit Bergblick

Erlebe auch du die Vorteile vom dreipark

Sinnbildlich für den dreipark ist die Zahl «3», die sich nicht nur in den drei Gebäuden wiederspiegelt. Der dreipark steht für viel mehr:

1. Die Lage des dreiparks ist aussergewöhnlich. Eingebettet in ein angrenzendes Naherholungsgebiet, welches mit vielen Pflanzen, Bäumen und Schrebergärten geziert ist, geniesst du als Bewohner eine aussergewöhnliche ruhige Ambiance. Gleichzeitig bist du durch die sehr zentrale Lage in wenigen Minuten im Stadtzentrum oder beim Bahnhof Brig.

2. Das Freizeitangebot von Brig-Glis ist vergleichsweise zum Oberwallis unerreicht. Die drei Häuser, welche alle nach einem Berg benannt sind, stehen für drei der trendigsten Freizeitbeschäftigungen: Wandern, Biken, Ski- & Snowboardfahren. Neben diesen drei Beispielen bietet Brig-Glis noch vieles Mehr: Bestes Nightlife-Angebot im Oberwallis; sehr gute ÖV Verbindungen in alle Richtungen; hohe Anzahl an Vereinen und Mitgliedschaften; viele Sporthallen und eine modernen Eishalle; einer der tiefsten Steuersätze in der Region.

3. Die Architektur des dreiparks ist modern und entspricht hohen Anforderungen aus der Deutschschweiz. Sämtliche 76 Wohnungen verfügen dabei über sehr grosse Aussenräume, hochwertige Materialien sowie moderne Küchen- und Badeinrichtungen. Der dreipark bietet ein sehr abwechslungsreiches Raumangebot an. Vom Studio bis zur 4.5 Zimmerwohnung ist alles erhältlich.

In der Summe steht der dreipark für trendige Stadtwohnungen, die trotz urbaner Lage in einen grünen Park eingebettet sind. Das wunderschöne Alpenpanorama rundet die Vorteile des dreiparks ab.

Glishorn

Das Glishorn ist das Wahrzeichen von Glis und steht als Namensgeber für das erste Gebäude. Das Glishorn mit seinen 2525 Metern ist ein Muss für Personen, die gerne wandern. Die Aussicht vom Glishorn über das ganze Oberwallis, die Berge und zu guter Letzt auch über den dreipark ist der verdiente Lohn. Sofern du körperlich fit bist, kannst du das Glishorn zu Fuss vom dreipark aus in einige Stunden erreichen.

Riederhorn

Das Riederhorn kann als Tor zum Aletschgebiet bezeichnet werden. Es ziert den Namen des zweiten Gebäudes vom dreipark, welches mit seinen 2230 Metern das kleinste Horn ist. Neben vielen weiteren Sportarten kommt im Aletschgebiet das Biken nicht zu kurz. Wunderschöne Berglandschaften kombiniert mit abwechslungsreichen Bike-Trails sorgen für eine spannende Abwechslung, die du vor der «Haustür» vom dreipark regelmässig erleben kannst. Mit dem E-Bike erreichst du in 20 Minuten das Aletschgebiet (Mörel Talstation).

Riederhorn

Das Riederhorn kann als Tor zum Aletschgebiet bezeichnet werden. Es ziert den Namen des zweiten Gebäudes vom dreipark, welches mit seinen 2230 Metern das kleinste Horn ist. Neben vielen weiteren Sportarten kommt im Aletschgebiet das Biken nicht zu kurz. Wunderschöne Berglandschaften kombiniert mit abwechslungsreichen Bike-Trails sorgen für eine spannende Abwechslung, die du vor der «Haustür» vom dreipark regelmässig erleben kannst. Mit dem E-Bike erreichst du in 20 Minuten das Aletschgebiet (Mörel Talstation).

Folluhorn

Das dritte Gebäude erhält den Namen vom Folluhorn. Mit einer Höhe von 2655 Metern ist es der Höchste dieser drei Berge. Abseits der grossen Pisten in Zermatt, Saas-Fee, Belalp und der Aletsch Arena, welche du im Übrigen vom dreipark aus in 30 bis 90 Minuten erreichen kannst, ist der Rosswald für viele Walliser eine willkommene Abwechslung. Mit Blick auf das Folluhorn geniesst du einen Skitag mit einem unglaublichen Panoramaausblick. Dieses Skigebiet erreichst du vom dreipark (Ortsbushaltestelle vor Ort) bis zur Talstation in 30 Minuten mit dem ÖV.

Standort

dreipark
Jesuitenweg 28,30 32
3902 Glis

Gerne sind wir für dich da

Möchtest du mehr über den dreipark erfahren? Gerne kannst du dich im Formular unten eintragen und uns deine Fragen mitteilen. Mit dem Newsletter wirst du automatisch von uns über den Baufortschritt, die Ausstattung der einzelnen Wohnungen sowie die Neuigkeiten der Website informiert. Wir freuen uns auf deinen Kontakt.

dreipark – Kontaktformular

Newsletter

2 + 1 =